Praxis für Ergotherapie und Logopädie

Anette Krüger

Training mit Jugendlichen

Mit diesem Trainingsprogramm können soziale Fertigkeiten bei Jugendlichen zwischen 13 und 20 Jahren aufgebaut werden, die sich vor allem im motivationalen und beruflichen Bereich positiv auswirken. Im Vordergrund stehen Trainingsmaßnahmen zur Verringerung der Gewaltbereitschaft und aggressiven Verhaltens sowie zum gezielten Aufbau selbstsicheren Verhaltens. Darüber hinaus werden Vorstellungen über die berufliche Zukunft thematisiert und berufsbezogene Fertigkeiten im Rollenspiel eingeübt.

Ulrike und Franz Petermann

Dieses Training kann sowohl in Einzel- als auch in Gruppenarbeit durchgeführt werden. Hierzu benötigt wird eine Verordnung eines Arztes mit dem Heilmittel: psychisch-funktionelle Behandlung.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok