Praxis für Ergotherapie und Logopädie

Anette Krüger

Logopädische Schwerpunkte

In der Logopädie behandeln wir Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit folgenden Störungsbildern:


SEV: Sprachentwicklungsverzögerung

SES: Sprachentwicklungsstörung

Dyslalie: Fehlerhafte Lautbildung

Dysgrammatismus: Störungen im Satzbau, im Sprachverständnis, im Wortschatz

Myofunktionelle Störungen: Schwache Zungen- und Lippenmuskulatur auch im Zusammenhang mit einem fehlerhaften Schluckmuster

AVWS: auditive Wahrnehmungsstörung auch im Zusammenhang mit Lese-Rechtschreibschwäche

Aphasie/Dysatrophonie: Sprachstörung/-verlust nach z.B. Schlaganfall oder Hinschädigungen sowie bei Parkinson, MS und weitere

Dysphagie: Schluckstörungen

Dysphonie/Aphonie: Stimmstörung/ Stimmlosigkeit

Rhinophonie: Näseln, z.B. bei Lippen-Kiefer-Gaumenspalten

Mutismus: Sprechangst

Stottern/Poltern: gesteigertes Sprechtempo mit Wortwiederholungen oder hängen bleiben an/in Wörtern

Kommunikationsprobleme: aufgrund von Behinderungen, wie z.B. Down-Syndrom, Facialis- Lähmungen, hochgradige Schwerhörigkeit u.v.w.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen