Praxis für Ergotherapie und Logopädie

Anette Krüger

Psychiatrie und Psychosomatik

Für Erwachsene mit Depressionen, Burn-Out, Ängsten und anderen psychischen Erkrankungen habe ich einen eigenen Raum für Gespräche und Behandlungen eingerichtet.

Unsere Klienten sollen ihr positives Denken und Tagesstrukturen wiederfinden und raus aus der negativen Programmierung kommen, wobei wir  sie u.a. in Gesprächen, durch gezielte Entspannungstechniken, Bio- und Neurofeedback, Neurolinguistisches Programmieren u.v.m. unterstützen. Für Klienten, die auf eine Psychotherapie warten, kann dies eine effektive und hilfreiche Überbrückung darstellen.

Psychisch erkrankte Menschen bringen zudem körperliche Symptome mit, haben oft Nacken- und Muskelverspannungen sowie Wirbelblockaden, die sich mit der Dorn und Breuß-Methode behandeln lassen.

Auf Wunsch ist auch meine Therapiebegleithündin „Abeni“ anwesend. Sie kann für psychisch Erkrankte die Seele sein, Blockaden lösen und Wohlbefinden vermitteln.

Bei uns können Sie sich aufgehoben und angenommen fühlen.

Psychiatrie für Erwachsene mit Depressionen, Burn-Out, Ängsten und anderen psychischen Erkrankungen in Peine.Mögliche Krankheitsbilder

Schizophrenie
Endogene Depression
Neurosen (z.B. Angstneurosen, Phobie)
u.a.

Ergotherapeutische Ziele:

Förderung der Selbstwahrnehmung, des Selbstbildes und der Selbstdarstellung
Förderung oder Entwicklung affektiver oder emotionaler Fähigkeiten
Förderung sozialer Fähigkeiten
Förderung von instrumentellen, kognitiven und sensomotorischen Fähigkeiten und Fertigkeiten
Entwicklung oder Förderung spezieller Fertigkeiten

Der Therapieplan wird individuell mit Blick auf Ihre Bedürfnisse gemeinsam mit Ihnen erarbeitet.
Sprechen Sie uns vertrauensvoll an.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen